Bugøynes

Adresse: Kirkenes Karte anzeigen

Adresse: Kirkenes

Pittoreskes und lebendiges Dorf mit Geschäften, Postamt und Schule etwa 95 km westlich von Kirkenes.

Es war eines der wenigen Dörfer in der Gemeinde, die während des 2. Weltkriegs nicht niedergebrannt wurden. Deshalb erkennt man den finnischen Baustil aus der Zeit der Einwanderung im 19. Jahrhundert. Immer noch sprechen viele Einwohner die alte finnische Sprache. Das einzige Fischerdorf der Gemeinde ist einer der Orte in Norwegisch-Lappland, von dem aus der Fang auf die riesigen Königskrabben betrieben wird. Der Pleym-Kai zeigt alte Küstenkultur in Bugøynes. Der Hof Lassigården ist ein Kaufmannshof von 1850.

Show more